Mit JobIMPULS Chancen und Potenziale erkennen

Individuell, wertschätzend und ganzheitlich – bei der JobIMPULS Methode steht der Mensch mit all seinen Stärken und Potenzialen im Mittelpunkt. Das skalierbare System basiert auf wissenschaftlich fundierten und in der Praxis erprobten Verfahren und liefert neue Wege zur beruflichen Integration – auch in einer schwierigen Rahmensituation.

  • Kompetenzanalyse von Soft und Hard Skills
  • Ermittlung der emotionalen Stabilität und Belastbarkeit
  • Auswertung und Beratung auf Basis einer umfassenden Erfahrungsdatenbank
  • Job-Matching, basierend auf künstlicher Intelligenz

Ganzheitliche Analyse von Kompetenz und Belastbarkeit

JobIMPULS ist ein System zum Job-Matching und liefert Antworten auf die Fragen: Wo steht der Mensch, über welche Erfahrung verfügt er und welche verborgenen Talente schlummern in ihm? Wie passt dieses individuelle Profil zum Pool offener Stellen, die vor Ort in der Region ausgeschrieben sind? Dabei beschränkt sich JobIMPULS nicht nur auf Fachkenntnisse: Job-Matching mit JobIMPULS bietet Lösungen gerade auch für Arbeitsuchende, die es bisher schwer hatten, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen, zum Beispiel weil sie über besondere Vermittlungshemmnisse verfügen.

Einen besonderen Wert legt JobIMPULS darauf, die emotionale Balance und die psychosozialen Leistungsvoraussetzungen zu berücksichtigen. Wie stabil ist eine Person? Wie wird sie mit Druck und Stress umgehen? Was können Arbeitsagenturen, Jobcenter oder private Jobcoaches leisten, um den Einzelnen zu stabilisieren? Sind medizinische oder psychologische Schritte nötig? Und, ganz wichtig: Welche Wünsche hat eine Person?

Rückgriff auf umfassende Erfahrungsdatenbank

Bei der Analyse greift JobIMPULS auf eine Erfahrungsdatenbank anderer Teilnehmer zurück, zieht Quervergleiche und ermittelt so zusätzliche Handlungsoptionen. Diese basieren darauf, was bei ähnlichen Fällen bereits zu einer erfolgreichen Vermittlung geführt hat. Selbstverständlich unter Wahrung der strengen deutschen Datenschutzgesetze.

Zur Kostenkalkulation und um Angebote besser auf die Bedürfnisse des Einzelnen anzupassen, ist JobIMPULS modular aufgebaut. Je nach Einzelfall kommen verschiedene Bausteine zum Einsatz, um den Arbeitsuchenden und den jeweiligen Kostenträger dabei zu unterstützen, eine langfristige und nachhaltige Perspektive zu entwickeln. Das Ziel heißt: Integration in den Arbeitsmarkt.

JobIMPULS – Übersicht über die Module:

  • Nutzung KI-gestützter Technologien zur Recherche und Analyse offener Stellen in Ihrer Region
  • Nutzung einer SEB-Erfahrungsdatenbank (Standardized Employment Biographies)
  • Ermittlung der emotionalen Stabilität und der psychosozialen Ausgangslage
  • Kompetenzfeststellung: Hard Skills, Erfahrungen, Talenten und Soft Skills
  • Berufliches Querdenken, Finden von Alternativen auf dem Arbeitsmarkt
  • Setzen neuer Impulse für Beruf und Lebensplanung
  • Ausführliche Berichte und Auswertungen

KI-gestütztes Job-Matching

Insgesamt berücksichtig JobIMPULS beim Job-Matching weit über eine Millionen offene Stellenanzeigen bundesweit, analysiert die Anzeigen selbstständig und gleicht sie mit den Profilen der Teilnehmer ab. Unter Berücksichtigung individueller Faktoren sowie dem regionalen Suchradius werden so konkrete Vermittlungsempfehlungen ausgesprochen. Teilnehmer, die emotional oder gesundheitlich nicht stabil genug sind, können statt des Job-Matchings erst einmal gezielt gestützt und aufgebaut werden – auch hier auf Basis ganz konkreter Handlungsempfehlungen und eigener Coaching-Programme.

Ihr JobIMPULS Partner bundesweit – die GFN AG

Die GFN AG bietet JobIMPULS Analysen und daran anknüpfende Jobcoachings bundesweit in modernen und verkehrstechnisch gut erreichbaren Trainingscentern an. Als AZAV-zertifizierte Bildungseinrichtung sind alle diese Maßnahmen über einen AVGS (Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein) abrechenbar. Mit unseren Programmen GFN CheckPoint | IAS und GFN InJob | ICO bieten wir darüber hinausgehende Assessments, Coachings und Integrationsprogramme, die ganz nach Bedarf zwischen wenigen Tagen und sechs Monaten laufen können. Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne.
Weitere Informationen finden Sie auf unserem Jobimpuls-Flyer (.pdf).


Ihr Kontakt zur GFN

Ich habe die Datenschutzregelungen gelesen und bin mit deren Geltung einverstanden.

Unsere Standorte

  • Adresse:
    Kurfürsten-Anlage 64 - 68, 69115 Heidelberg
  • Telefon:
    06221 8322-0
  • E-Mail:

GFN Geschäftszeiten

  • Mo-Fr 9:00 bis 18:00 Uhr

Kontaktformular

Ich habe die Datenschutzregelungen gelesen und bin mit deren Geltung einverstanden.
* Pflichtfelder