GFN Jobcoachings – Informationen für Kostenträger

  • Fundierte Kompetenzanalysen
  • Konkrete Handlungsempfehlungen
  • Transparent und kosteneffizient
  • Valide Entscheidungshilfe im Beratungsprozess

Mit GFN CheckPoint | IAS und GFN InJob | ICO bieten wir einen umfassenden Jobcoaching-Ansatz an, die über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein gefördert werden können. Bei GFN CheckPoint | IAS handelt es sich um einen kurzzeitigen Ansatz von maximal fünf Tagen, während GFN InJob | ICO sehr flexibel zwischen einigen Wochen und bis zu einem halben Jahr dauern kann – je nach individuellem Bedarf.

Fundierte Analysen der Hard und Soft Skills

Mit GFN CheckPoint | IAS erhalten Sie eine schnelle und fundierte Analyse der Hard- und Softskills, des Gesundheitszustands sowie eine ganzheitliche berufliche Diagnose Ihrer Kunden. Die Teilnehmer erkennen ihre Stärken und werden durch begleitendes Coaching in den Handlungskompetenzen gestärkt. Als Kostenträger erhalten Sie einen hervorragenden Überblick, welche Tätigkeiten oder Weitebildungen für den Teilnehmer in Frage kommen und wo die Hürden vielleicht zu hoch sind. Nach dem bis zu 5-tägigen Kurs, der aus verschiedenen Modulen individuell zusammengestellt werden kann, haben Teilnehmende eine Vorstellung, in welche Richtung sich ihre berufliche Zukunft entwickeln kann. Basierend auf den geltenden Regeln des Datenschutzes und in enger Absprache mit Ihnen informieren wir Sie über die Handlungsoptionen und das Kompetenzprofil des jeweiligen Teilnehmers.

Unterschiedliche Ansätze für unterschiedliche Zielgruppen

Ferner wird der Teilnehmer durch intensive und zielgruppenspezifische Jobcoaching-Maßnahmen an die Hand genommen, um Schritt für Schritt wieder fit für das Erwerbsleben gemacht zu werden. GFN InJob | ICO ist modular aufgebaut und kann, je nach Bedürfnissen, sehr spezifisch konfiguriert werden. Für Akademiker oder junge Menschen sind beispielsweise ganz andere Förderkombinationen denkbar als für Langzeitarbeitsuchende. Wir haben GFN InJob | ICO daher nach Zielgruppen sortiert – darüber hinaus schauen wir uns aber vor allem jeden Einzelfall gründlich an, um wirklich passgerechte Angebote zu schaffen, die vom einzelnen Teilnehmer auch als hilfreich empfunden und akzeptiert werden.

Die Zielgruppen sind:

Die GFN AG: Partner für Kostenträger

Wir verfügen über langjährige Erfahrung bei der Unterstützung von Arbeitsuchenden. Als enger Partner der Agenturen für Arbeit sowie der Jobcenter sind wir bestens aufgestellt, um Ihren Kunden dabei zu helfen, wieder in den ersten Arbeitsmarkt zu kommen. Ein weiterer großer Vorteil der GFN AG ist die regionale Vernetzung in ganz Deutschland. Mit mehr als 20 Standorten in der ganzen Bundesrepublik kennen wir die lokalen Besonderheiten und Ansprüche des Arbeitsmarktes genau und können daher Ihren Kunden optimale Erfolgsaussichten bieten.

Zu unseren Stärken gehören:

  • langjährige Erfahrung bei der Arbeit mit Arbeitsuchenden
  • hohe Integrationsquoten
  • sorgfältig geschulte, praxiserfahrene Coaches
  • beste regionale Vernetzung mit Arbeitgebern
  • modulare Angebote mit ganzheitlichem Ansatz
  • zielgruppenspezifische Programme für beste Erfolgsaussichten
  • individuell maßgeschneiderte Maßnahmen

Egal, ob GFN CheckPoint | IAS oder GFN InJob | ICO – eines ist uns wichtig: Die enge Zusammenarbeit mit Ihnen als Kostenträger. Sie profitieren Sie von unserer Expertise und unseren exzellenten Beziehungen in die regionalen Arbeitsmärkte – behalten aber gleichzeitig die Kontrolle über die Fördermaßnahmen sowie die Kosten und haben stets einen transparenten Einblick in den Status Quo der Förderung.

Unsere Standorte

  • Adresse:
    Kurfürsten-Anlage 64 - 68, 69115 Heidelberg
  • Telefon:
    06221 8322-0
  • E-Mail:

GFN Geschäftszeiten

  • Mo-Fr 9:00 bis 18:00 Uhr

Kontaktformular

Ich habe die Datenschutzregelungen gelesen und bin mit deren Geltung einverstanden.
* Pflichtfelder